Willkommen!

  | angebot | umgebung | galerie | links | geographische lage | naturbedingungen | Nacht der Seerosen | Polen |
Gasthäuschen
Gasthäuschen bei Galimski in der Spokojna-Strasse in Lubrza.
  • Übernachtungen für 4 Personen in einem neueingerichteten Mauerhäuschen mit Hochstandard;
  • Häuschen besitzt den Schlafteil, die Küchenzeile und den Erholungsang;
  • In der Küchenzeile befinden sich: Kühlschrank, Gasherd, elektrischer Wasserkocher, Geschirr und Besteck;
  • Im Zimmer befinden sich: Fernseher und Radio;
  • In dem Erholungsgang sind: Korbmöbel, Sofa, zwei Sessel, und kleiner Tisch;
  • Liegestühle und Grill zur Verfügung der Gäste;
  • Es besteht die Möglichkeit die Garage für das Auto zu nutzen;
  • Das Gelände ist umgezäunt, besitzt einen schön gepflegten Hof.
Umgebung
Die in der Gegend liegenden Ortschaften für schönes und schlechtes Wetter. Außer der natürlichen Landschaften und Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung von Lubrza besitzen die Lebuser zahlreiche interessanten Objekte, die sehenswert sind, und die bei Gelegenheit besichtigt werden können.

Swiebodzin - eine Landkreisstadt, sehr interessanter gotischer Zentrumplan, Kirchen von historischem Wert, Stadtmauer mit Überresten der Bastei, Schloß, im dem sich zur Zeit Lebuser Zerntrum für Rehabilitation und Orthopädie befindet, Gesundheitszentrum, Apotheken, TESCO, Tankstelle, Polnische Verkehrsbahnen, ca. 8 Km.

Zisterzienserkloster aus der Barockzeit in Paradyz - Goscikowo, heute Hochpriesterseminar, ca. 10 Km.

Lagow Lubuski - schön gelegene kleine Stadt mit dem Gotikschloß, zwei sehr tiefe nacheiszeitlichen Seen, Basis für Taucher, Tankstelle, ca. 12 Km.

Przelazy - Erhoungsort an dem größten in der Gemeinde Lubrza (Liebenau) See, Nieslysz, Schloß, ca. 13 Km.

Miedzyrzecz Wielkopolski - kleine mittelalterliche befestigte Burg, Synagoge, ca. 20 Km.

Heiligtum in Rokitno der Geduldig Zuhörenden Mutter, ca. 30 Km.

Chlastawa - hölzerne Filialkirche aus dem 17. Jahrhunderts mit barocker Inneneinrichtung, ca. 30 Km
Galerie
Links
Geographische Lage
Die Gemeinde Lubrza liegt in der Lebuser Woiwodschaft, im westlichen Teil der Lebuser Seenplatte. Es ist sehr leicht - die größte Ortschaft dieser Gemeinde zu finden. Sie liegt im nördlichen Teil von der Landstraße E-30 in Richtung Swiebodzin. Dank der günstigen Lage des Ortes und dem , dass die Industrie sich in kleinerem Umfang entwicket, sind reizvolle Laubwälder, Seen und Natur das größte Plus des Gebietes. Das alles macht Lubrza (Liebanau) zu einem ideellen Ausruheort für Touristen, die Stille und Natur gern haben. Es gibt hier günstige Verkehrverbindungen von jedem Punkt Europas (Landstraße Paris-Warschau-Moskau), Diese Ortschaft, Lubrza ist von der Grenze ca. 70 Km entfernt.
Naturbedingungen
Lubrza befindet sich im zentralen Teil des Lebuser Landschaftsgebietes, reich an Wälder und Seen. Also sie ist zum ideellen Gebiet für Tourisen und Personen, die nach guter Erholung suchen. Hier kann man so wunderschöne Ecken und Stellen finden, die von Menschen kaum besucht wurden. Man kann sich hier gut erholen, am Strand und See, Wassersportarten betreiben, Heidelberen und Pilze sammeln - und vor allem reine und gesunde Luft genießen.
Nacht der Seerosen
Als leitende Veranstaltung der Gemeinde Lubrza gilt Nacht der Seerosen, die zum Wahrzeichen der Region geworden ist. Das durch die Jugend organisierte Schauspiel am See ist Höhepunkt der Veranstaltung. Es erzählt eine Legende über Lubrza und Umgebung. Dem Schauspiel folgt Feuerwerkschau, dann kommt ein Musikstar aud die Szene.





Zapraszamy do Lubrzy